Wir feiern Kirmes heut,
mit Schwung und Heiterkeit,
wir feiern Kirmes heut
nach alter Art.
Wir sind vergnügt und froh,
wie der Mops im Haferstroh,
wir wollen einig sein
in Freud und Leid.

Refr.: Ja, ja, ja fröhlich sein,
mit Schwung und Heiterkeit,
so wie es früher war !

Die Mädchen sind verlost,
hat manchen Mut gekost,
ein jeder Topf hat seinen
Deckel nun.
Die Hüte sind geschmückt,
die Mädchen sind entzückt,
die Musik spielt die
schönste Melodie.

Refr.: Ja, ja, ja fröhlich sein,
mit Schwung und Heiterkeit,
so wie es früher war !

Es ist nur schade drum,
daß die Alten nicht mittun,
so wie es früher war
der alte Brauch.
Vielleicht im nächsten Jahr
sehn wir im Silberhaar
so manches alte Paar im
Kreis sich drehn.

Refr.: Ja, ja, ja fröhlich sein,
mit Schwung und Heiterkeit,
und einig alle Zeit !

Heut ist ein Leben,
Jubel und Scherz,
Tanzen und Singen,
da lacht das Herz !
Was ist das blos für ein Feiertag heut,
der jung und alt so erfreut ?

Refr.:  Kirmes in Marbach !
Da wird ein Faß aufgemacht !
Kirmes in Marbach,
da wird getanzt und gelacht !
Nichts kann auf Erden uns mehr erfreun,
als eine Marbicher  Speeketz zu sein !

Laß Deine Grillen
und Plagen zu Haus,
wirf alle Sorgen
zum Fenster hinaus !
Bruder, komm mit uns, wir laden Dich ein,
und sing mit uns beim Wein:

Refr.:  Kirmes in Marbach !
Da wird ein Faß aufgemacht !
Kirmes in Marbach,
da wird getanzt und gelacht !
Nichts kann auf Erden uns mehr erfreun,
als eine Marbicher  Speeketz zu sein !

Zeigt Euch, Ihr Mädchen
im herrlichsten Kleid;
tanzt mit den Burschen,
dann seid Ihr gescheit !
Mischt Euch ins Treiben mit frohem Gemüt
und singt mit uns das Lied:

Refr.:  Kirmes in Marbach !
Da wird ein Faß aufgemacht !
Kirmes in Marbach,
da wird getanzt und gelacht !
Nichts kann auf Erden uns mehr erfreun,
als eine Marbicher  Speeketz zu sein !

Und dann wieder mal was Neues:

Refr.:
      O Herr, helf zeähr, bos biste doch so quär !
           Jetzt feiern mir dee Kermes, von Helkersch bes in Stermes !
           dann dott ons nischt mee weh, im Speeketzeland getts schee !!!

Die obigen Strophen / Verse “Kirmes Hymne” wurden 1974 am Kiliansplatz
an die anwesenden Gäste und Zuschauer verteilt, mit der Bitte:

B I T T E  M I T S I N G E N  !        Ä b e r   l u i t  !       BRÄÄDER NIEE !

Die Original – Text Vorlage (Kopie) liegt als Download vor, und kann nachfolgend im JPG Format runtergeladen werden..

Original Vorlage der Kirmes-Hymne von 1974 [jpg - zip 139 kb]

Kirmes HIT 1984: Wisse, Bier un Zwibbelsploatz .....